Wir ersteigern den blauen Klaus

Wir sitzen in unserem Wohnzimmer. Es ist der 31. Oktober und Feiertag. Heute geht der Versteigerung des Kurzhaubers zu Ende. Und zwar um Punkt 12.00 Uhr. Ich logge mich beim VEBEG für die Versteigerung ein. Danach gebe ich unser Angebot ein. Mal schauen ob das klappt.

Die Ersteigerung des Kurzhaubers hat geklappt
Die Ersteigerung des Kurzhaubers hat geklappt

Das Startgebot ist 8.000 Euro. Ich gebe unser Höchstgebot mit 10.151 Euro ein. Binnen weniger Sekunden steigt das Gebot auf 8.200 Euro an, dann sind wir die Höchstbietenden.

Vielleicht ist es weil es Feiertag ist, aber es scheint niemand mehr zu bieten. 10, 9, 8, 7 … es wird still im Raum … 6, 5, 4, 3, 2, 1, beendet. Wir haben die Ersteigerung gewonnen. Es weiterhin still im Raum 1, 2, 3, 4, 5, dann schauen wir uns an und grinsen. Es ist vollbracht. Wir haben unseren Kurzhauber ersteigert. Jetzt fängt die Planung an, denn wir brauchen jemanden der uns den Kurzhauber aus dem Schwarzwald nach Hessen holt. Mit der 11 Tonnen Zulassung dürfen wir ihn noch nicht fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.