Bayerisch Kanada – Bayerischer Wald – Wandern mit Hund – Wandern mit Nala

Durch den Tannenwald taucht der Schwarze Regen vor uns auf. Langsam führt uns der Weg immer näher und schließlich können wir den Fluß einsehen. Durch das whiskey-farbene Wasser schimmern die Kieselsteine. Büschel aus dichtem, hohen Gras stehen am Ufer. Dahinter beginnt undurchsichtiger Wald. Es fehlt nur noch der Grizzlybären, der die Lachse aus dem Fluss pickt und ich würde schwören wir wären in Kanada. Wenn du Kanada-Feeling in Deutschland suchst, dann schau einfach in das Video.

Die Wanderroute

Wanderung durch bayerisch Kanada mit Hund
Wanderung durch bayerisch Kanada mit Hund

Wir starten im kleinen Ort Sohl. Wir parken direkt an der Straße und packen Nala gut ein. Es sieht nach Regen aus.

Wir passieren den gemütlichen Ort und wandern auf das offene Feld hinaus. Nala dreht erstmal große Kreise um Energie loszuwerden.

Es dauert nicht lange, da verschwinden wir in einem lichten Wald. Überall ist Totholz zu sehen. Moose und Pilze sprießen aus den Resten der ehemaligen Bäume.

Pilze auf unserer Wanderung mit Hund durch bayerisch Kanada
Pilze auf unserer Wanderung mit Hund durch bayerisch Kanada

Wir nutzen den Fluss als Fotomotiv und schießen ein paar Bilder. Dann machen wir es uns in diesem Idyll gemütlich und entspannen einen Weile.

Elfi und Nala am Schwarzen Regen
Elfi und Nala am Schwarzen Regen

Entspannt setzen wir unsere Wanderung fort. Folgen noch ein kleines Stück dem Regen und biegen schlussendlich wieder ab in den Wald. Es wird Zeit den Rückweg anzutreten.

Der Schwarze Regen auf unserer Wanderung
Der Schwarze Regen auf unserer Wanderung

Aber der Weg durch den Wald ist nicht mehr weit, dann sind wir zurück auf den Feldern und nähern uns wieder dem Ort Sohl. Dem Ausgangspunkt unserer Tour durch bayerisch Kanada.

Nala posiert neben einem "Mooshütchenbaum"
Nala posiert neben einem “Mooshütchenbaum”

Infos für Hundebesitzer

Ungefähr in der Mitte der Tour taucht der Schwarze Regen auf. Hier gibt es genug Wasser für deinen Hund. Wir haben viele Spuren von Wild gesehen und sogar ein Haselhuhn.

Daten zur Wanderung und Download GPX File

Wenn du dich hier zu unserem Newsletter anmeldest, dann kannst du die GPX Datei downloaden. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden.

Fazit

Der Regen ist ein wirklich grandioser Fluss. Zusammen mit der naturbelassenen Landschaft durch die er fließt geben der Gegend zu Recht den Namen bayerisch Kanada. Wildnis pur in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.