Die goldenen Fische vom Arbersee – Bayerischer Wald – Großer Arbersee – Wandern mit Hund

Nach 4,5 Stunden Anfahrt zum bayerischen Wald wollten wir uns eigentlich nur eine kleine Runde die Füße vertreten. Also nichts wie zum Großem Arbersee. Ich hatte das Parkticket gerade gezogen, da öffnet der Himmel seine Tore und es schüttet aus allen Wolken. Warum die Tour trotzdem alles andere als ein Reinfall war, dass siehst du im Video.

Die Wanderroute

Wandertour bayerischer Wald - Großer Arbersee - Wandern mit Hund
Wandertour bayerischer Wald – Großer Arbersee – Wandern mit Hund

Ich ziehe ein Parkticket während Elfi Nala aus dem Kofferraum befreit. Während ich das Ticket zurück zum Auto bringe sehe ich wie die ersten Regentropfen auf die Autoscheibe fallen.

Wir laufen langsam in Richtung See. Einige Tretboote liegen am Ufer an. Ich filme eine Stockente als ich im Sucher sehe, wie das Wasser scheinbar zu kochen beginnt. Im selben Moment greift meine Hand automatisch an die Kapuze meiner Regenjacke und zieht sie mir über den Kopf.

Noch tropft es nur leicht. Wanderung am Großen Arbersee.
Noch tropft es nur leicht. Wanderung am Großen Arbersee.

Wir gehen ein paar Schritte weiter um unter den Bäumen Schutz zu suchen. Nala kauert sich zusammen. Wind setzt ein und sie beginnt mit den Zähnen zu klappern.

Elfi erbarmt sich und spurtet durch den Regen zurück zum Auto und holt Nala Regenjacke. Kurze Zeit später verschwinden drei Gefährten auf dem einsamen Pfad um den See. Wir sind ziemlich alleine. Was auf der Strecke eine Seltenheit zu sein scheint.

Teils laufen wir auf Waldboden, teils auf Stegen um den See. Die Landschaft erinnert uns stark an Skandinavien. Kleine Büsche, Moose und teilweise auch Flechten bedecken den Waldboden und die Bäume. Das ist ein seltener Anblick bei uns in Deutschland.

Kristallklar ist das Wasser, dass sich seinen Weg in den See sucht.

Durch den Regen sprudeln kleine Bäche die Felswände hinunter um sich als kristallklare Wasserlachen ihren Weg in den See zu suchen. Hier entstand das Märchen von den goldenen Fischen im Arbersee. Wenn ihr es hören wollt, dann schaut in das Video ;).

Eine ursprüngliche Landschaft wie man sie heute nur noch wenig findet.
Eine ursprüngliche Landschaft wie man sie heute nur noch wenig findet.

Trotz Regen halten wir immer wieder an und fotografieren oder filmen die wunderschöne Landschaft und den spektakulären Himmel.

Mit weniger als 3 km Länge ist die Strecke sehr kurz, aber konstant gespickt mit Highlights. Erst recht, wenn man sie alleine genießen kann.

Infos für Hundebesitzer

Wasser ist auf der Tour kein Problem. Du solltest aber eventuell etwas außerhalb der Touristenzeiten den großen Arbersee besuchen, da ansonsten die Stege und Wege sehr voll sein können.

Daten zur Wanderung und Download GPX File

Wenn du dich hier zu unserem Newsletter anmeldest, dann kannst du die GPX Datei downloaden. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden.

Fazit

2,8 km landschaftliche Highlights. Wer eine kleine, aber feine Runde sucht, der ist am Großen Arbersee genau richtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.